Unsere Arbeit, unser Angebot

Archäologische Funde gehören der Öffentlichkeit. Erfassung, Schutz und Erforschung der sensiblen Bodenzeugnisse sind deshalb Aufgabe des Staates. Seit dem 1. März 2003 verfügt der Kanton Baselland über ein modernes Archäologie-Gesetz, das diese Zuständigkeiten klar regelt.

Die Archäologie Baselland gehört zur Dienststelle «Archäologie und Museum» der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion. Sie umfasst die Ressorts Grabungen, Stätten, Archiv, Labor und Sammlung.

Zu unserem Auftrag gehört es, archäologische Funde zu veröffentlichen. Dies machen wir nicht nur im Internet. Unsere gedruckten Publikationen sind auch über das Internet bestellbar.

Weitere Informationen zur Geschichte des Kantons und zu Themen rund um die Archäologie finden Sie auf unserer Link-Seite. Exklusive Hintergrund-Informationen bietet der Archäologie-Verein «Tatort Vergangenheit».
> Überblick über die archäologischen Epochen (pdf 580 KB)
> Aktuelles zu Grabungen
> Publikationen
> Archäologisches Archiv
> Konservierungslabor
> Archäologie-Gesetz
> Strategie Archäologie Baselland
> Links zu Archäologie und Kulturgeschichte
> Verein Tatort Vergangenheit

nach oben