Funde erzählen von vergangenen Zeiten


Fibel von Aesch

In der Archäologie wird immer wieder davor gewarnt, Fundobjekte isoliert zu betrachten. Mindestens so wichtig wie der Fund selbst seien Beobachtungen über seine Einlagerung im Boden sowie zu Mitfunden in derselben Schicht.

Dies ist im Grundsatz richtig, und dennoch ist auch eine Betrachtung von Einzelfunden berechtigt. In vielen Objekten stecken faszinierende Informationen über handwerkliche Techniken, künstlerische Vorstellungen oder kulturelle Hintergründe.

Die untenstehende Auswahl enthält – in chronologischer Reihenfolge – einige der besten Stücke aus den Grabungen im Kanton Basel-Landschaft.





    Der Faustkeil von Pratteln – Ein altsteinzeitliches Allzweckgerät > lesen ...
    Der Levallois-Kern von Muttenz – Steinzeittechnologie des Neandertalers > lesen ...
    Kalkperlen aus Reinach – Schmuck aus der Jungsteinzeit > lesen ...
    Ein Geweihfutter aus Frenkendorf – Horgener Kultur im Baselbiet > lesen ...
    Rätselhafte «Firstziegel» aus Reinach – Ein Kultobjekt aus der Bronzezeit? > lesen ...
    Ein Prunkgefäss aus Reinach – Tausend Scherben für eine Halleluja > lesen ...
    Eine Maskenfibel aus Muttenz – Eindrückliches Beispiel frühkeltischer Kleinstkunst > lesen ...
    Ein Mühlstein aus Dittingen – Vom Schwarzwald in den Jura > lesen ...
    Der Keltenschatz von Füllinsdorf – 300 Silbermünzen für die Götter? > lesen ...
    Der Delphin von Munzach – Gartenkultur in einer römischen Villa > lesen ...
    Eine Säulenbasis aus Pratteln – Recycling von der Antike bis zur Neuzeit > lesen ...
    Glasurnen aus Reinach – Luxus aus der Welt der Toten > lesen ...
    Eine Venus-Statuette aus Pratteln Kultisches aus der Römervilla > lesen ...
    Die Filigranscheibenfibel von Aesch – Frühmittelalterliche Goldschmiedekunst vom Feinsten > lesen ...
    Der Probierstein von der Burg Altenberg – Feinmetallanalysen auf einer Burg des Hochmittelalters > lesen ...
    Puppen aus Ton – Kinder spielen Erwachsenenwelt im Spätmittelalter > lesen ...
    Die Topfhelme von der Burg Madeln – Sensationelle Funde aus der Ritterzeit > lesen ...
    Das Aquamanile von der Burg Scheidegg – Wie Phoenix aus der Asche dank 3D-Technik > lesen ...
    Ein vergoldeter Niet vom Wartenberg – Von Reichs- und anderen Adlern > lesen ...
    Eine "Affen-Pfaffenkachel" aus Allschwil – Politik am Kachelofen in der Reformationszeit lesen ...
    Ein Rosenkranz aus der Kirche Gelterkinden – Anspielung auf ein kaiserliches Missgeschick > lesen ...
    Tapeten aus Gelterkinden – Einblick in die «gute Stube» > lesen ...
    Tabakspfeifen aus Ton – Eine wichtige Informationsquelle > lesen ...




nach oben