Der Probierstein von der Burg Altenberg – Feinmetallanalyse im Hochmittelalter


zurück

Der Probierstein aus Lydit (Höhe 4,1 cm).

nach oben